Tefal WM 310D Test - gutes Herzwaffeleisen

Seit Stiftung Warentest das Modell von Cloer zum Testsieger erklärt hat, haben es andere Herzwaffeleisen schwer.
Dabei gab es im Test von Stiftung Warentest noch andere mit „gut“ bewertete Modelle. Auch das Tefal WM 310D ist ein sehr gutes Waffeleisen, das nur kleine Schwächen zeigt. Es ist eine gute Alternative zum Testsieger, zumal es über eine bessere Antihaftbeschichtung und mehr Leistung verfügt.
 

Die wichtigsten technischen Fakten und der optische Eindruck: 

 

Tefal WM 310D
Mit 1000 Watt hat das Waffeleisen eine gute Leistung, die Backplatten bestehen aus Gusseisen, das Material ist für seine gute Wärmespeicherfähigkeit bekannt. Der erste Eindruck ist positiv, dass Tefal Herzwaffeleisen hat ein schickes Design und wirkt hochwertig. Der Bräunungsgrad der Waffeln kann stufenlos über einen Regler eingestellt werden. Darüber hinaus hat das Gerät eine Backampel, es zeigt an, wann die Waffeln fertig sind. Zudem ertönt ein akustisches Signal. Ein Überhitzungsschutz gehört heute zur Standardausstattung, die auch bei diesem Modell nicht fehlt. Besonders ist die Antihaftbeschichtung, die Backplatten sind doppelt antihaftversiegelt. Zudem sind auch das Scharnier sowie die große Teigauffangrille beschichtet, sodass hier wirklich nichts anbacken kann. Insgesamt wirkt das Herzwaffeleisen sehr durchdacht, die Funktionen beschränken sich auf das Wesentliche. Das Gerät kann auch Hochkant verstaut werden und verfügt über eine Kabelaufwicklung.

Amazon Kundenbewertungen 


Ca. 80 Kunden haben das Herzwaffeleisen von Tefal bereits bewertet. Das Gerät hat vier von fünf möglichen Sternen bisher erhalten und gehört damit zu den am besten bewerteten Modellen beim Versandhändler Amazon.
Kunden loben vor allem die gute Beschichtung, das Waffeleisen muss nicht eingefettet werden, die Waffeln ließen sich problemlos entfernen.
Auch die Reinigung sei einfach, das Gerät müsse nur mit einem Lappen ausgerieben werden.
Die Betriebstemperatur werde sehr schnell erreicht und auch die Backzeiten seien kurz. Die Waffeln werden in 3-4 Minuten gleichmäßig braun und gingen schön auf.
Bemängelt wird lediglich, dass das Gerät nicht über einen Ein- und Ausschalter verfüge, allerdings fehlt dieser Schalter bei den meisten Waffeleisen in dieser Kategorie. Sobald das Gerät ans Stromnetz angeschlossen werde, heize es sich auf. Das Kabel ist einigen Kunden etwas zu kurz.

Alle 79 Kundenbewertungen hier lesen….

 

Testergebnisse ETM Testmagazin 

 

Das ETM Testmagazin hat in der Ausgabe 03/2013 Waffeleisen getestet. Das Tefal WM 310D erhielt im Test die Gesamtnote „gut“ 90%. Die Testern haben vor allem die gute Antihaftbeschichtung, die hohe Energieeffizienz und das Backergebnis überzeugt. Das Waffeleisen ist schnell aufgeheizt und backt eine Waffel in 3-4 Minuten.


Tefal WM 310D Herzwaffeleisen- das Wichtigste noch einmal im Überblick:


Vorteile 
  • sehr gute Antihaftbeschichtung 
  • auch die Scharniere sind beschichtet 
  • gute Hitzeverteilung und Isolierung 
  • gleichmäßig gebräunte, luftige Waffeln 
  • kurze Backzeiten 
  • ansprechendes Design 
  • Backampel mit akustischem Signal 

Nachteile 
  • kein Ein- und Ausschalter 
  • Kabel etwas kurz 
  • Sterne bei Amazon 4 von 5 
Empfehlenswert? Ja!
Preis Unverb. Preisempf.: EUR 49,99 EUR , bester Preis: 29,73 Kostenlose Lieferung über Amazon.


Jetzt reduziert bei Amazon - mehr Infos hier!

 

Alternativen zum Tefal WM 310D 


Der Cloer 1621 Waffelautomat ist eine Alternative zum Herzwaffeleisen von Tefal. Beide Geräte kosten in etwa gleich viel. Der Waffelautomat von Cloer war 2012 Testsieger bei Stiftung Warentest. Doch das Modell von Tefal ist nicht schlechter. Es hat einige Vorteile, aufgrund der etwas höheren Leistung heizt es schneller auf und backt ein wenig schneller. Beim Cloer Waffelautomat kann Teig in das Gerät laufen, das passiert bei dem Modell von Tefal nicht. Insgesamt sind die Unterschiede aber nur sehr gering, beide Waffeleisen sind empfehlenswert.