Brüsseler Waffeleisen Test

 Brüsseler Waffeleisen Test

Ein Brüsseler Waffeleisen wird auch als Belgisches Waffeleisen bezeichnet. Welches hat im Vergleich am besten abgeschnitten? Die Testsieger im Vergleich.

Der Testsieger von Krups - mehr Infos hier
Für diesen Brüsseler Waffeleisen Test habe ich die Testergebnisse der WDR Servicezeit und von Stiftung Warentest ausgewertet. Auch die Bewertungen von Amazon Kunden sowie eigene Beurteilungen fließen in das Ergebnis mit ein. Da immer wieder neue Produkte auf den Markt kommen, bin ich bemüht, diesen Artikel stets auf dem aktuellen Stand zu halten.
Belgische Waffeln sind ganz einfach lecker. Sie sind dicker als Herzwaffeln und erfreuen sich daher wachsender Beliebtheit. Egal ob mit Puderzucker oder mit Kirschen und Sahne - ohne ein spezielles Brüsseler Eisen gelingen die dicken Waffeln leider nicht. Aktuelle Testberichte wie zum Beispiel aus der WDR Servicezeit haben gezeigt, dass nicht alle im Handel erhältlichen Modelle empfehlenswert sind. Testsieger war ein Modell von Krups. Stiftung Warentest bewertete das Cloer Waffeleisen am besten, dieses gibt es auch in der Variante für belgische Waffeln. Ebenfalls sehr gut ist das amerikanische Waffeleisen von KitchenAid, mit dem sich ebenfalls sehr dicke wenn auch runde Waffeln herstellen lassen. Die besten Modelle im Überblick:

Waffeleisen für belgische Waffeln im WDR Test Servicezeit


Bereits 2010 hat der WDR in der Sendung Servicezeit Waffeleisen getestet. Im Produkttest befanden sich vier Modelle in unterschiedlichen Preisklassen von 30 bis 120 Euro.

Diese Modelle wurden getestet: 

  • Cloer Waffelautomat
  • Inventum WM 600
  • Bomann Waffeleisen WA 1349 CB
  • Krups Waffelautomat

Neben der Redaktion nahmen an dem Vergleich eine Hobby Bäckerin, ein Chef-Patissier und ein Bäckermeister teil.

Hier die Empfehlungen der Redaktion:

Testsieger: Krups FDD95D Waffelautomat Professional A12

 

Krups FDD95D Waffelautomat Professional A12 bei Amazon ansehen!

 


Für die Service Zeit ist das Modell von Krups das beste Brüsseler Waffeleisen (umfangreicher Test hier). Dabei waren sich die Tester weitestgehend einig. Es handelt sich hierbei um ein vollständig drehbares Modell in Profi-Qualität. Begeistert waren die Teilnehmer von den Backergebnissen und auch von der unkomplizierten Handhabung. Die Waffeln wurden saftig und gleichmäßig braun. Dabei blieben sie innen schön locker. Die Verarbeitung bei diesem Modell ist sehr gut und es lässt sich einfach reinigen. Auch ohne Einfetten kleben die Waffeln Dank Antihaftbeschichtung nicht an.
Fazit: Der Krups Waffelautomat hat auch bei Amazon die besten Kundenbewertungen erhalten. Für dieses Modell kann also eine klare Kaufempfehlung gegeben werden. Zwar ist es etwas teurer, aber dafür hat man mit diesem belgischen Waffeleisen wirklich seine Freude.
Krups FDD95D Waffelautomat hier bei Amazon ansehen!


Keine guten Bewertungen für das Cloer Waffeleisen 1445

 

Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat - hier Kundenbewertungen lesen

 


Das Herzwaffeleisen von Cloer war Testsieger bei Stiftung Warentest. Doch leider kann das Modell für belgische Waffeln nicht wirklich überzeugen. Das WDR-Team beanstandete, dass sich durch die Bauart Sicherheitsmängel ergeben. Überlaufender Teig kann in den Schlitz des Temperaturreglers laufen. Die Backergebnisse konnten ebenfalls nicht ganz überzeugen, auf mittlerer Stufe wurden die Waffeln schon zu dunkel. Diese Testergebnisse decken sich auch mit den Kundenbewertungen bei Amazon. Es gibt hier viele kritische Meinungen zu diesem Modell. Allerdings darf das Preis-Leistungs-Verhältnis auch nicht außer Acht gelassen werden.
Ich habe dieses Modell persönlich unter die Lupe genommen und bin der Meinung, dass man damit durchaus gute Waffeln backen kann, wenn man einige Dinge beachtet:

  • Am besten werden die Waffeln mit diesem Modell, wenn eine niedrige Temperaturstufe gewählt wird. Dann sind die Backergebnisse ganz gut.
  • Beim Einfüllen des Teigs sollte man vorsichtig sein, denn das Überlaufen muss unbedingt verhindert werden.
  • Immerhin ist die Antihaftbeschichtung sehr gut, die Waffeln backen nicht an.
  • Angesichts des günstigen Preises kann das Cloer Waffeleisen 1445 für jeden empfohlen werden, der nur ab und an Waffeln backen möchte.
Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat hier bei Amazon ansehen!

 

Belgisches Waffeleisen Inventum WM 600 im Test


Dass  Inventum WM 600 können wir an dieser Stelle kurz abhandeln. Es handelt sich um ein teures Gerät, das in etwa baugleich mit dem Modell von Krups ist. Es schnitt im WDR Test im mittleren Bereich ab. Das Backergebnis ist zufriedenstellend, die Waffeln werden etwas ungleichmäßig braun. Doch um eine Kaufempfehlung zu geben, ist der Preis ganz einfach zu hoch. Denn im Vergleich ist das Krups FDD95D das sehr viel bessere Gerät.


Besser nicht kaufen: Bomann WA 1349 CB

 


Bomann WA 1349 CB Waffelautomat

Nicht nur beim WDR, sondern auch in anderen Tests z. B. bei Ciao fällt das preiswerte Bomann WA 1349 CB leider durch. Die Signallampe zeigt bei diesem Modell nur an, wann das Gerät vorgeheizt ist, nicht aber, wann die Waffel fertig ist. Den Konstruktionsfehler des Models von Cloer findet man hier auch, der Teig kann in das Gerät hineinlaufen.
Dieses billige Modell ist schlecht isoliert, was zu einem ungleichmäßigen Backergebnis führt. Tatsächlich kann man auf den Waffeln sogar das Muster der Heizspirale erkennen. Es wird viel zu heiß, backt aber nicht gleichmäßig durch. Das Ergebnis sind platte und viel zu dunkle Waffeln. Wenn man das Eisen heller einstellt, bleibt der Teig kleben.

Fazit: Auch wenn es günstig ist: An diesem Modell kann leider nichts Positives festgestellt werden. Der Frust ist hier vorprogrammiert. Wenn Sie sich für ein preiswertes Brüsseler Waffeleisen interessieren, empfehle ich das Modell von Cloer.

Lesen Sie auch: Domo Waffelautomat Test


Das beste Waffeleisen im Test: KitchenAid Waffeleisen Artisan für amerikanische und belgische Waffeln

 

KitchenAid Artisan Waffelautomat creme bei Amazon ansehen!

Mein persönlicher Testsieger ist das KitchenAid Waffeleisen (hier geht es zum Testbericht). Eigentlich ist es für amerikanische Waffeln gedacht, diese unterscheiden sich aber nur in den Außenmaßen von den Brüsseler Waffeln. Sie sind so richtig schön dick und haben das typische belgische Waffelmuster. Das Modell von KitchenAid ist tatsächlich das mit Abstand beste Gerät, das man heute kaufen kann. Allerdings ist es auch vergleichsweise teuer. Die Frage ist, ob der Aufpreis gerechtfertigt ist. Denn natürlich zahlt man bei dieser amerikanischen Marke immer auch für das ansprechende Design.